25./26.06.2022 – Ostdeutsche Kürmeisterschaften in Falkensee

Die traditionelle Ostdeutsche Kürmeisterschaft im Einradfahren wird nach zweijähriger Pause nun zum elften Mal stattfinden und zugleich wird es die erste Ostdeutsche Landesmeisterschaft im Freestyle werden, auf der man sich für die Norddeutsche Meisterschaft qualifizieren kann. Der TSV Falkensee stellt die Austragungslocation, die Stadthalle Falkensee. Einen genauen Zeitplan gibt es im Mai. Im Rahmen des Meisterschaftswochenendes wird es vereinsübergreifend Möglichkeiten geben, eventuell an Trick Workshops teilzunehmen oder ein gemeinsames Projekt zu erschaffen und viel Einrad zu fahren. Auch für die Jüngsten soll es Angebote geben. Dafür ist der Sonntag reserviert. Dieses Projekt soll vereinsübergreifend von den jeweils besten Fahrern der Vereine geplant und durchgeführt werden. Die Stadthalle kann dreigeteilt werden, sodass vielseitig trainiert und probiert werden kann.

Teilnehmen können alle interessierten Einradfahrerinnen und Fahrer aus Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen: Vereine, Schulklassen und andere Gruppen sowie Privatleute („Straßenfahrer“). Es gibt keine Mindestanforderungen! Teilnehmer aus anderen Bundesländern sind gern als Gast willkommen, haben aber keine Startberechtigung bei den Meisterschaften.

Nachfolgend findet ihr die Ausschreibung.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s