Ergebnisse vom 38. Dresdner Einradhockeyturnier, 19.03.2017

Am Sonntag fand im MoMi-Sportcenter, Dresden, das 38. Dresdner Einradhockeyturnier statt. Gemeldet waren 8 Mannschaften, davon allein 4 aus Dresden. Da Blue Phönix aus Erfurt leider absagen musste, sprang kurzfristig das Prague Unicycle Hockey Team ein. Gespielt wurde wieder im Doppel-KO-Modus. Bis zum Schluss gab es packende und auch knappe Spiele.

Die Gastgeber „Dresdner Einradlöwen“ siegten dabei in jedem Spiel souverän und kämpften sich verdient auf Platz 1. Die zweite Dresdner Mannschaft, „Traktor Johannstadt“, ein Deutsch-Chilenisches Mixteam hatte zuletzt vor 10 Jahren in der Deutschen Einradhockeyliga gespielt. Am Sonntag meldeten sie sich fulminant mit einem zweiten Platz zurück in die Liga, lediglich im Finalspiel mussten sie sich den starken Löwen nach Verlängerung und Penaltyschießen torlos geschlagen geben. Sie kämpften sich somit in der Ligatabelle von Platz 72 auf Platz 36 vor.  Platz drei ging an die Wild Wheelz aus dem Panketal (nahe Berlin).

Die Plätze Vier und Fünf belegten die Uners Litoměřice und das dritte Dresdner Team die Neustädter Einradflitzer SV TuR. Schillis Einradschoten aus Meißen landeten am Ende auf Platz 6 noch vor dem sonst so starken Prague Unicycle Hockey Team. Die Dresdner Einradtiger, das Nachwuchsteam (Kinder) von SV Motor Mickten, haben die letzten beiden Spiele unglücklich knapp verloren und belgten Platz 8. Da wäre aber durchaus auch ein 5. Platz drin gewesen.

1. Dresdner Einradlöwen
2. Traktor Johannstadt
3. Wild Wheelz
4. Uners Litoměřice
5. Neustädter Einradflitzer SV TuR
6. Schillis Einradschoten
7. Prague Unicycle Hockey Team
8. Dresdner Einradtiger

Anhänge/Links:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s