Streckenbericht vom EBM individual 2020

Am vergangenen Sonntag habe ich mit mit zwei weiteren Fahrern vom Sportensemble Chemnitz auf den Weg nach Seiffen gemacht, um noch den EBM individual zu fahren. Die Wetterbedinungen waren an diesem herrlichen Spätsommertag perfekt dazu.

Die Strecke ist in diesem Jahr stark verändert im Gegensatz zu den letzten Jahren. Der Großteil unserer Strecke verläuft nun auf der großen Runde der Mountainbiker. Insgesamt ist die Strecke damit in meinen Augen etwas anspruchsvoller geworden. Nach dem ersten Anstieg, der unverändert geblieben ist, folgt eine wirklich schöne und lange Singletrail-Abfahrt die wirklich Spaß macht. Allerdings wollen die damit vernichteten Höhenmeter natürlich auch wieder erklommen werden. Der Nachfolgende Berg ist ein ganz schöner Stich, den werden viele so wie ich schieben. Aber man ist schnell wieder oben. Was folgt ist ein Teil Forststraße mit Kies, ähnlich wie in den letzten Jahren, aber etwas kürzer. Der Trail der zweiten Rundenhälfte ist identisch zum Vorjahr. Was wegfällt in diesem Jahr ist der letzte Teil der Runde, der rechts die Wiese runter und nach einem Kurzen Anstieg über den Festplatz und die Wiese zurück zum Start führte. Am Ende hat Komoot bei mit 14,7 km und 360 hm angezeigt. Ich vermute, die Zeiten sind in diesem Jahr etwas länger, da wir sowohl mehr Höhenmeter als auch mehr Trailanteil haben. Das macht die Strecke aber auch interessanter.

Wer noch Lust hat, die Strecke in Angriff zu nehmen, der hat noch bis 04. Oktober Zeit.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s