Verteidigung der Goldmedaillen bei der WM in Spanien – Mimo braucht eure Hilfe!

Wer sich noch an die letzte Weltmeisterschaft, die Unicon im Kanadischen Montréal erinnert, der weiß vielleicht auch noch, dass Mimo aus Leipzig dort wieder einmal sehr erfolgreich war und drei Goldmedaillen mit nach Hause brachte. Bereits 2012, bei der Unicon in Brixen hatte er mehrere Medaillen geholt.

Diese möchte er natürlich unbedingt auf der diesjährigen Unicon im spanischen San Sebastián verteidigen. Dazu trainiert er täglich mehrere Stunden. Allein Training bringt einen natürlich noch nicht zur WM. Da kommen Anmeldegebühren sowie Anreise-, Übernachtungs- und Verpflegungskosten auf einen zu, die in Summe für einen Teenager ganz schön hoch werden können.

Darum braucht Mimo eure Unterstützung. Auf visionbakey.com hat er eine Crowdfundingkampagne gestartet, um seine Teilnahme an der WM finanzieren zu können. Mit eurem Beitrag ermöglicht ihr einem äußerst ambitionierten Sportler die die Verteidigung seiner Goldmedaillen bei der Weltmeisterschaft und gebt Sachsen eine Präsenz bei der Unicon in San Sebastián. Für euch gibt es als Gegenleistungen Postkarten von der Unicon oder Einradkurse und -shows.

–> zum Crowdfundingprojekt auf Vision Bakery

Links:

 

Alle Fotos von Mimos Webseite.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s