27. Juni 2015 – 25. Ostdeutsche Meisterschaften im Kunst- und Einradfahren

Am 27. Juni finden in Berlin die Ostdeutschen Meisterschaften im Kunst- und Einradfahren statt. Der Wettkampf wird in der Sporthalle am Falkenseer Damm (Falkenseer Damm 20 – 22, 13585 Berlin Spandau) ausgetragen, welche auch 400 Zuschauerplätze bietet.

„Die Ostdeutsche Meisterschaft ist ein Wettbewerb, der nach dem Anschluss des Deutschen Radsportverbandes der DDR (DRV) an den Bund Deutscher Radfahrer (BDR) im Oktober 1990 entstanden ist. Da in der Bundesrepublik bereits Regionalmeisterschaften ausgetragen wurden, beschlossen die ostdeutschen Landesverbände diese Meisterschaft im Wechsel durchzuführen.
Teilnahmeberechtigt sind Sportler aus Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg, Berlin, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen.“

Weitere Infos gibt’s unter odm.kunstrad-geiseltal.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s