Nur noch zwei Wochen zu bestellen: Team Germany Trikots für die UNICON 2022

Auch wenn es bis zur UNICON 20 in Grenoble im Sommer noch ein wenig hin ist: Die Zeit vergeht meist schneller als man denkt. Und wer dort im Team Germany Trikot antreten will, hat nur noch zwei Wochen Zeit, um sich die passenden Trikots zu bestellen. Bestellschluss ist der 15. April. Der Versand der Trikots erfolgt im Juni. Da das aber alles ehrenamtlich organisiert wird, möchten wir euch bitten, möglichst frühzeitig zu bestellen, damit nicht alle Bestellungen erst am letzten Tag eintreffen.

Das Design der Trikots entspricht den Planungen aus 2020. Dank der Vorarbeit und dem guten Kontakt zum Lieferanten können die Trikots zu den gleichen Preisen wie vor zwei Jahren angeboten werden.

Zur Bestellung bitte das Bestellformular (pdf) ausfüllen und an Kerstin Hirte kerstin@allstars-onewheel.de schicken.

Alle weiteren Infos findet ihr beim Einradverband Deutschland.

12.06.2022 Europamarathon und Deutsche Meisterschaft im Einradmarathon

In diesem Jahr gibt es endlich wieder einen richtigen Marathon. Am 12. Juni startet in Görlitz wieder der Europamarathon. Im Angebot sind wieder Voll- wie auch Halbmarathon, unter allen deutschen Teilnehmern des Vollmarathons wird die Deutsche Meisterschaft im Einradmarathon ausgetragen.

In diesem Jahr gibt es allerdings ein paar Änderungen zu den Vorjahren. So wird die Strecke (zumindest für die Einradfahrer, Handbiker und Skater) kein Rundkurs um und durch Görlitz und Zgorzelec mehr sein. Unsere Strecke liegt auf einer Umgehungsstraße vor den Toren der Stadt und muss für den Vollmarathon viermal befahren werden. Anders ließ es sich beim aktuellen Zustand der Straßen vor Ort, den Baustellen und der Absperrkosten nicht realisieren. Auch eine Sammelunterkunft und eine Pastaparty am Vorabend können in diesem Jahr nicht angeboten werden. Dafür erwartet uns aber eine Strecke mit gutem Asphalt, auf der man sich garantiert nicht verfahren kann.

Wer wird wohl in diesem Jahr deutsche(r) Meister(in)?

Der Terminkalender 2022 füllt sich langsam

Wer regelmäßig einen Blick in die Terminkalender von IUF, EVD, BDR, Hockeyliga, Forum und auch hier wirft, wird es schon gemerkt haben: Der Terminkalender 2022 füllt sich langsam. Und in diesem Jahr sind die Termine auch nicht mehr so zaghaft gestreut wie 2021. Es sieht eigentlich fast wieder aus wie vor der Pandemie. Im Folgenden will ich euch mal einen kleinen Überblick darüber geben, was schon feststeht und was vermutlich noch kommt.

Hockey

Der Terminkalender der Hockeyliga umfasst schon wieder unzählige Turniere. In Sachsen sind Turniere am 02. April (Dresden) und am 07. Mai (Dresden). Auch das B-Finale der Liga findet in Sachsen statt, vom 18. bis 19. Juni in Meißen.

Muni

Direkt in Sachsen haben wir aktuell nur ein Munirennen im Kalender: Der EBM findet wie immer am ersten Augustwochenende in Seiffen statt und wird als Sachsenmeisterschaft gewertet. Andere Munirennen liegen leider recht weit weg, lassen sich aber vielleicht in die Urlaubsplanung integrieren: Naturns (Südtirol) am 08. April sowie am 14. und 15. Mai, Villanders (Südtirol) am 18. und 29. Mai, das legendäre Elsbet in Flumserberg (Schweiz) vom 2. bis 6. Juni oder die Salzkammerguttrophy in Bad Goisern (Österreich) am 16. Juli.

Freestyle

Für die sächsischen Freestyler gibt es eigentlich zwei wichtige Veranstaltungen in diesem Jahr. Die Ostdeutsche Meisterschaft, die als gemeinsame Landesmeisterschaft gewertet wird und die Freestyle Convention. Für letztere gibt es schon einen Termin, nämlich das Wochenende vom 30. September bis zum 2. Oktober in Werther. Für die Meisterschaft gibt es noch keinen festen Termin. Die Tendenz geht zum 25. und 26. Juni, Ausrichter werden wohl die Falkenseer werden.

Marathon

Größtes Marathon Event ist wieder Görlitz. Der Europamarathon findet in diesem Jahr am 12. Juni statt. Es wird wieder Voll- und Halbmarathon geben, der Vollmarathon wird unter allen deutschen Teilnehmern als Deutsche Meisterschaft ausgetragen. Die Ausschreibung ist in den finalen Zügen, die Anmeldung ist aber schon eröffnet. Am 18. Oktober wird es auch in Erfurt wieder einen Marathon geben.

Unicon

Nach zweimaliger Verschiebung soll in diesem Jahr nun endlich die Unicon 2020 in Grenoble nachgeholt werden. Sie findet vom 26. Juli bis 6. August statt.

Ride the Blootz

Wie in jedem Jahr wird es natürlich auch wieder ein RTB geben. Termin und Ort stehen noch nicht fest, wer das RTB kennt weiß aber, dass das erste Oktoberwochenende ein heißer Kandidat ist.

Entschuldigung, es gab Probleme mit der Facebookverbindung.

Ich muss mich bei allen, die Einradsachsen per Facebook verfolgen, entschuldigen. Als ich vor etlichen Wochen mal wieder irgendwelche Änderungen an AGB oder Datenschutzrichtlinie oder ähnlichem zustimmen sollte, hat es vermutlich die Verbindung zwischen dieser Seite und der dazugehörigen Facebookseite zerschossen. Ich dachte zwar, es würde alles wieder normal laufen, das tat es aber nicht. Als Resultat dessen, kamen mehrere Beiträge auf meiner privaten Facebookseite raus (die ich nicht nutze / pflege und die kein Mensch verfolgt) anstatt auf Einradsachsen, die letzten Beiträge fanden erst gar nicht den Weg zu Facebook. Das ist mir aber leider erst heute aufgefallen, nachdem der Livestream vom Hockeyturnier in Dresden beim MDR schon vorbei war, zu dem ich informiert hatte. Die Verbindung ist jetzt wieder neu eingerichtet und getestet, ihr solltet also ab jetzt auch wieder per Facebook informiert werden.

Heute 14:00: MDR Liveübertragung vom Hockeyturnier in Dresden

Der MRD überträgt heute online live vom Einradhockeyturnier in Dresden. Wer zusehen will findet den Stream unter: https://www.mdr.de/video/livestreams/mdr-plus/sport-eventlivestreamzweiww-310.html

Ergänzungen:

In der Sendung Sport im Osten gab es dann noch einen Beitrag zum Turnier im TV. Den Beitrag könnt ihr hier sehen: https://www.mdr.de/sport/sport-im-osten/video-fans-in-osten-einrad-hockey-100.html

Den kompletten Stream kann man in der ARD Mediathek ansehen: https://www.ardmediathek.de/video/sport-im-osten/fans-im-osten-beim-einradhockey-in-dresden/mdr/Y3JpZDovL21kci5kZS9iZWl0cmFnL2Ntcy81ZGY4YmFhOS0zZjZlLTRjYjctYmRiOS1mOTRkNTAzM2Q5ZmQ/

Die Turnierergebnisse gibt es wie immer auf der Ligaseite: https://einrad.hockey/liga/turnier_details?turnier_id=958

km-Challenge 2020

Glückwunsch an die UniLipsSticks zum guten Abschneiden bei der km-Challenge! Auch die Tiger (11) Löwen (19) und Flitzer (27) haben teilgenommen.

Einradhockeyteam Leipzig | Einrad Leipzig | Einradfahren lernen | Einradfahren in Leipzig| Einradtraining | Einradhockeyturniere | Einradausflüge | Einradevents

Dieses Jahr hat unsere Mannschaft an keinem einzigen Einradhockeyturnier der Deutschen Einradhockeyliga teilgenommen und unser eigenes Turnier ist wegen der Corona Pandemie ausgefallen.

Dafür haben wir uns für den Ersatzwettbewerb km-Challenge im Freiem begeistert.

Die Challenge fand zwischen 13.11. und 20.12.2020 statt und wir haben mit 570 km den 12. Platz belegt. Aber immer hin – 570 km mit dem Einrad! Good job UniLipsSticks! 🙂

Mehr Info zur Challenge hier

Ursprünglichen Post anzeigen

13.11. – 20.12.2020 km-Challenge der deutschen Einradhockeyliga

Da der Ligabetrieb durch die aktuelle Coronasituation ausgesetzt ist, hat sich die Ligaleitung etwas neues für euch einfallen lassen:

Wir wollen euch die Möglichkeit geben fit zu bleiben, draußen Sport zu treiben und euch dabei mit den anderen Teams und Spielern aus der Liga zu vergleichen und zu messen. Ziel soll es sein so viele gefahrene Kilometer wie möglich auf dem Einrad zurück zu legen. Das ganze basiert auf Fairness und Vertrauen. Daher ist uns besonders wichtig: Gewertet werden ausschließlich Kilometer, die auf einem Einrad zurückgelegt werden.
Über das Teamcenter habt ihr die Möglichkeit eure geradelten Kilometer einzutragen. Gewertet werden diese als Einzelperson, aber immer auch im Team.
(Und vielleicht wartet am Ende auch die ein oder andere Belohnung für die ersten Plätze)
Also ran ans Einrad und viel Spaß beim radeln!

einrad.hockey

Ergebnisse vom Hockeyturnier 10.10.2020 und nächste Turniertermine

Gestern fand in Dresden das erste Hockeyturnier seit langem statt. Sechs Mannschaften kämpften in 15 Spielen um den Sieg. Die Entscheidung um die Plätze eins und zwei fiel am Ende im Penalty-Schießen, welches die Löwen 3:2 gewannen. Alle Spielergebnisse finden sich im offiziellen Spielplan.

Endergebnis

Pl.TeamSpielePunkteToreGegentoreDifferenzLigapunkte
1Dresdner Einradlöwen513401327422
2Lafaretti Unicorns513361521322
3Dresdner Einradtiger5926260282
4Traktor Johannstadt*5630228213
5Schillis Einradschoten531636-20125
6Neustädter Einradflitzer SV TuR50743-3687

Die nächsten Hockeyturniere in Dresden sind auch schon in der Planung: den 06.12.2020, den 30.01.2021 und den 27.03.2021 solltet ihr euch schon mal freihalten.

Das Einradforum – Die Quelle für Informationen rund ums Einrad schlechthin!

Viele werden es bereits kennen, manchen ist es vielleicht komplett neu und andere kennen nur die alte Version. Die Rede ist vom Einradforum Unicyclist.com sowie dessen Unterforum (Kategorie) dem Deutschen Einradforum.

Kurzer Abriss zur Geschichte des Forums

Die Anfänge des Forums gehen auf die Newsgroup-Zeit zurück, später ist ein richtiges Onlineforum daraus geworden. Gegründet wurde das Forum von Kevin Gilbertson, dem Erfinder von TinyURL. Noch vor der großen Social Media Welle war das der zentrale Ort im Internet um sich über das Einrafahren auszutauschen. Das blieb auch lange Zeit so. In den letzten Jahren ist dem Forum aber seine etwas altbackene Software immer mehr zu Verhängnis geworden. Ungeplante Serverumzüge und Softwareupdates brachten das Forum dann im Frühjahr nahezu vollständig zum erliegen.

Inzwischen hat das Forum eine moderne Software bekommen und ist auf neue Server umgezogen. Seit dem 25. September sind wir wieder online. Und das Beste ist: alle Inhalte sind erhalten geblieben. Man kann sich also durch fast 30 Jahre Material lesen.

Warum heute noch ein Forum?

… gibt es nicht Facebook, Instagram und Co? Ja klar, die gibt es und die erfüllen auch ihren Zweck. Schnell ein paar Bilder oder ein Video teilen, eine kurze Frage beantwortet bekommen, ein Event promoten, klappt alles prima. Schwierig wird es, wenn man konkrete Informationen sucht, oder es eine richtig Diskussion geben soll. Da stoßen die Social Media Plattformen schnell an ihre technischen Grenzen. Klar bekomme ich schnell beantwortet, ob Sattel XY auf Einrad Z passt und das auch immer wieder, auch wenn der hundertste mit der gleichen Frage kommt. Aber wenn ich wissen will, welche Nacharbeit an Gabel X nötig ist um eine Schlumpfnabe der Generation Y nebst Scheibenbremse zu montieren? Vielleicht findet sich jemand, der die Frage tatsächlich beantwortet. Aber schon, wenn ich diese antwort in 5 Wochen noch einmal nachlesen will, oder jemand anderes das gleiche Problem hat und die Lösung sucht, wird es wirklich schwierig. Im Forum sind solche Informationen viel einfacher zu finden. Sie werden thematisch sortiert abgespeichert, kategorisiert, untereinander verlinkt. Nahezu jedes am Markt erhältliche Teil wurde dort schon besprochen und ich kann die Informationen dazu nachlesen. Zu jedem erdenklichen Problem, ob es nun was technisches ist, oder ein Trick der nicht klappt, gibt es eine passende Diskussion mitguten Erklärungen und hilfreichen Bildern. Außerdem sind die Meisten unserer Bekannten Einradhersteller und Verkäufer dort auch vertreten und beantworten Fragen zu ihren Produkten. Reinstöbern lohnt sich also immer. Und wenn ihr das nächste Mal eine Frage habt, sucht einfach mal im Forum nach der passenden Antwort. Es findet sich bestimmt was. Und wenn nicht: stellt die Frage einfach dort, dann haben auch andere, die in einem Jahr vor der gleichen Frage stehen etwas davon.