Was kostet das eigentlich alles und wer bezahlt es?

2014 habe ich mit dieser Webseite angefangen, nachdem ich feststellte, dass es in Sachsen mehr Einradsport gibt als man auf den ersten Blich vermuten würde, aber kaum jemand davon weiß. Ich wollte, dass es eine zentrale Informationsplattform zu unserem Sport in Sachsen gibt und, dass man von Events erfährt, bevor sie vorbei sind. Ich wollte die Einradfahrer in Sachsen besser vernetzen und deutschlandweit sichtbarer machen. Als Landesvertreter für Sachsen im Vorstand des Einradverband Deutschland sehe ich dies als meine Aufgabe an. Je nach der Zeit, die mir zwischen Vollzeitjob, Familie und Trainertätigkeit bleibt, gelingt mir dies mal besser und mal schlechter. Aber da es mir wichtig ist mich für unseren Sport zu engagieren, investiere ich wann immer es geht meine Freizeit, um unentgeltlich Informationen zusammenzutragen und zu teilen, Ausschreibungen zu machen und vieles mehr. Im Prinzip kostet mich das nichts, außer meine Zeit.

Nicht ganz: einen Kostenfaktor habe ich. Und das sind die laufenden Kosten für die Webseite. Das waren bisher jährlich 48 € für WordPress sowie 18 € für die Domain, also 66 € im Jahr. Ab nächstes Jahr sind es dann 19 € für die Domain. Eigentlich eine überschaubare Summe, aber über die Jahre kommt da schon etwas zusammen.

Wenn euch gefällt, was ich hier tue, wenn ihr diese Webseite und ihren Inhalt für relevant und erhaltenswert haltet, dann würde ich mich sehr freuen, wenn ihr mich bei den jährlichen Kosten unterstützen würdet.

Dafür habe ich auf Ko-Fi eine Seite eingerichtet. Wer Ko-Fi nicht kennt, Ko-Fi ist eine Plattform, um Content-Creator im Netz mit kleinen Spenden zu unterstützen oder ihnen eine kleine Anerkennung in Form eine kleine Anerkennung zukommen zu lassen. Der Name leitet sich von der englischen Aussprache des Wortes Kaffee ab. Wenn mir also jemand einen Kaffee ausgeben möchte, würde ich mich darüber sehr freuen.

Vielen Dank,
euer Eric

Jubiläumsturnier in Dresden: 60 Turniere in 20 Jahren veranstaltet

Heute war wieder großes Hockeyturnier in Dresden. Nach zwanzig Jahren in der Liga lud der SV Motor Mickten e.V. schon zu seinem 60. Turnier ein! Vielen Dank für euer langjähriges Engagement für unseren Sport!

Und wie ist das Turnier nun ausgegangen? Heimsieg für die Löwen und Platz drei für die Tiger. Herzlichen Glückwunsch!

Alle Ergebnisse finden sich hier.