Ergebnisse vom Hockeyturnier 10.10.2020 und nächste Turniertermine

Gestern fand in Dresden das erste Hockeyturnier seit langem statt. Sechs Mannschaften kämpften in 15 Spielen um den Sieg. Die Entscheidung um die Plätze eins und zwei fiel am Ende im Penalty-Schießen, welches die Löwen 3:2 gewannen. Alle Spielergebnisse finden sich im offiziellen Spielplan.

Endergebnis

Pl.TeamSpielePunkteToreGegentoreDifferenzLigapunkte
1Dresdner Einradlöwen513401327422
2Lafaretti Unicorns513361521322
3Dresdner Einradtiger5926260282
4Traktor Johannstadt*5630228213
5Schillis Einradschoten531636-20125
6Neustädter Einradflitzer SV TuR50743-3687

Die nächsten Hockeyturniere in Dresden sind auch schon in der Planung: den 06.12.2020, den 30.01.2021 und den 27.03.2021 solltet ihr euch schon mal freihalten.

Das Einradforum – Die Quelle für Informationen rund ums Einrad schlechthin!

Viele werden es bereits kennen, manchen ist es vielleicht komplett neu und andere kennen nur die alte Version. Die Rede ist vom Einradforum Unicyclist.com sowie dessen Unterforum (Kategorie) dem Deutschen Einradforum.

Kurzer Abriss zur Geschichte des Forums

Die Anfänge des Forums gehen auf die Newsgroup-Zeit zurück, später ist ein richtiges Onlineforum daraus geworden. Gegründet wurde das Forum von Kevin Gilbertson, dem Erfinder von TinyURL. Noch vor der großen Social Media Welle war das der zentrale Ort im Internet um sich über das Einrafahren auszutauschen. Das blieb auch lange Zeit so. In den letzten Jahren ist dem Forum aber seine etwas altbackene Software immer mehr zu Verhängnis geworden. Ungeplante Serverumzüge und Softwareupdates brachten das Forum dann im Frühjahr nahezu vollständig zum erliegen.

Inzwischen hat das Forum eine moderne Software bekommen und ist auf neue Server umgezogen. Seit dem 25. September sind wir wieder online. Und das Beste ist: alle Inhalte sind erhalten geblieben. Man kann sich also durch fast 30 Jahre Material lesen.

Warum heute noch ein Forum?

… gibt es nicht Facebook, Instagram und Co? Ja klar, die gibt es und die erfüllen auch ihren Zweck. Schnell ein paar Bilder oder ein Video teilen, eine kurze Frage beantwortet bekommen, ein Event promoten, klappt alles prima. Schwierig wird es, wenn man konkrete Informationen sucht, oder es eine richtig Diskussion geben soll. Da stoßen die Social Media Plattformen schnell an ihre technischen Grenzen. Klar bekomme ich schnell beantwortet, ob Sattel XY auf Einrad Z passt und das auch immer wieder, auch wenn der hundertste mit der gleichen Frage kommt. Aber wenn ich wissen will, welche Nacharbeit an Gabel X nötig ist um eine Schlumpfnabe der Generation Y nebst Scheibenbremse zu montieren? Vielleicht findet sich jemand, der die Frage tatsächlich beantwortet. Aber schon, wenn ich diese antwort in 5 Wochen noch einmal nachlesen will, oder jemand anderes das gleiche Problem hat und die Lösung sucht, wird es wirklich schwierig. Im Forum sind solche Informationen viel einfacher zu finden. Sie werden thematisch sortiert abgespeichert, kategorisiert, untereinander verlinkt. Nahezu jedes am Markt erhältliche Teil wurde dort schon besprochen und ich kann die Informationen dazu nachlesen. Zu jedem erdenklichen Problem, ob es nun was technisches ist, oder ein Trick der nicht klappt, gibt es eine passende Diskussion mitguten Erklärungen und hilfreichen Bildern. Außerdem sind die Meisten unserer Bekannten Einradhersteller und Verkäufer dort auch vertreten und beantworten Fragen zu ihren Produkten. Reinstöbern lohnt sich also immer. Und wenn ihr das nächste Mal eine Frage habt, sucht einfach mal im Forum nach der passenden Antwort. Es findet sich bestimmt was. Und wenn nicht: stellt die Frage einfach dort, dann haben auch andere, die in einem Jahr vor der gleichen Frage stehen etwas davon.

Aus zwei mach eins oder 5+2=6

Die beiden Hockeyturniere in Dresden am 10.10. wurden jetzt zu einem 6er Turnier zusammengelegt. Start ist um 9 Uhr (Teambesprechung 08:45), es spielen 6 Mannschaften jeder gegen jeden. Damit sind für jede Mannschaft 5 Spiele zu je 2x 12 Minuten zu bestreiten. Tuernierende wird dann gegen 17 Uhr sein.

Links