Turnierergebnisse vom 10.02.2019 – Tiger bauen Tabellenführung aus

Während die Tiger bereits am vorangegangenen Wochenende sehr erfolgreich in die Saison 2019 gestartet sind, startete die Saison für die meisten anderen sächsischen Mannschaften beim gestrigen Turnier in Dresden. Der SV Motor Mickten hatte zum 48. Dresdner Einradhockeyturnier in die Turnhalle des 56. Oberschule geladen. Gefolgt sind dem Aufruf neben den vereinseigenen Dresdner Einradtigern und den Dresdner Einradlöwen auch die Neustädter Einradflitzer, Schilis Einradschoten, die Unsers Litoměřice sowie weitere Spieler aus Chemnitz. So konnte ein 6er Turnier (jeder gegen jeden) ausgetragen werden. Da bis vor wenigen Tagen noch nicht klar war, dass ausreichend zusätzliche Spieler für ein Mix-Team verfügbar sein würde und somit ein 5er Turnier geplant war, wurden in Absprache mit dem Ligaausschuss die Halbzeiten von 12 auf 10 Minuten gekürzt. Damit war das 6er Turnier in der gleichen Zeit zu schaffen wie das zuvor geplante 5er Turnier. Zu spielen waren also 15 Spiele zu je 2x 10 Minuten, 5 Spiele pro Team.

Da der SV Motor Mickten seine beiden Teams Löwen und Tiger in dieser Saison neu aufgestellt hat, waren die die Spiele diesmal ausgeglichener. Besonders beachtenswert ist die Leistung der Uners. Trotz dass sie nur zu viert waren, den beiden besten Teams des Turnieres ein unentschieden abringen konnten. Das Mix-Team aus Chemnitzer Nischelflitzer aus 6 Chemnitzer und einem Meißener Spieler konnte leider nur viele Gegentore und Erfahrung sammeln. Am Ende siegten nach vielen spannenden Spielen verdient die Neustätder Einradflitzer (4 Siege, 1 Unentschieden) und rutschen somit in der Ligatabelle auf Platz 2. Den zweiten Platz sicherten sich die Dresdner Einradtiger (3 Siege, 1 Unentschieden, 1 Niederlage) und bauten damit ihre Tabellenführung weiter aus. Platz drei ging an die Dresdner Einradlöwen (3 Siege, 2 Niederlagen).

Gegen die Flitzer in rot war gestern kein Kraut gewachsen. Lediglich die Uners (gelb) konnten ihnen ein Unentschieden abringen, und das zu viert.

Endergebnis:

  1. Neustädter Einradflitzer SV TuR (275)
  2. Dresdner Einradtiger (239)
  3. Dresdner Einradlöwen (214)
  4. Schillis Einradschoten (131)
  5. Uners Litomerice (99)
  6. Chemnitzer Nischelflitzer (33)

Links:

Tiger sind Tabellenführer

Wer aktuell in die Ligatabelle der deutschen Einradhockeyliga schaut, kann sich schon erst einmal verdutzt die Augen reiben: die Dresdner Einradtiger vom SV Motor Mickten sind Tabellenführer!

Kenner wissen natürlich sofort: gerade am Saisonanfang, wenn nur wenige Mannschaften überhaupt schon Turniere gespielt haben, hat das wenig zu bedeuten. Doch trotzdem haben sich die Tiger die Tabellenführung mit einem äußerst erfolgreichen Wochenende geholt. Gleich am ersten Spieltag der Saison sind die Tiger auf große Reise gegangen und haben gleich an zwei Turnieren teilgenommen: in Lübeck und in Lilienthal. Bei beiden Turnieren waren sie dabei sehr erfolgreich.

Am Samstag spielten sie beim Turnier in Lübeck. Es wurde ein 8er Turnier im Gruppenmodus gespielt. Mit zwei Siegen und einer Niederlage im Penaliyschießen nach Unentschieden sicherten sich die Tiger Platz 2 in ihrer Gruppe. Nach einer Niederlage im Halbfinale spielten sie im Finale um Platz drei und siegten dort haushoch mit 8:2. Am Ende konnten sie so mit einem 3. Platz gleich 5 Mannschaften, die in der Rangtabelle über ihnen stehen, hinter sich lassen.

Am Sonntag ging es dann nach Lilienthal, wo ein 6er Turnier gespielt wurde. Alle 5 Spiele konnten die Tiger klar für sich entscheiden, ließen somit sogar die Vortagessieger Lafaretti Unicorns hinter sich und erreichten damit am Ende verdient Platz 1.

Links:

10.02.: erstes Saisonturnier 2019

Am kommenden Sonntag findet das erste sächsische Saisionturnier der deutschen Einradhockeyliga 2019 statt. Der SV Motor Mickten e.V. lädt am 10.02.2019 ab 10:00 Uhr in die 56. Oberschule „Am Trachenberg“ zu einem 6er Turnier. Der Modus ist jeder gegen jeden, das heißt, es sind 15 Spiele (5 pro Mannschaft) zu je 2 x 12 Minuten zu absolvieren, pro Team beträgt die aktive Spielzeit 120 Minuten. Siegerehrung wird vermutlich gegen 17:30 sein. Alle Teams sollen bitte 15 min vor Turnierbeginn erscheinen für eine gemeinsame Mannschaftsbesprechung.

Aktuell gemeldet sind: Dresdner Einradlöwen (CD), Dresdner Einradtiger (F), Uners Litomerice (CD), Neustädter Einradflitzer SV TuR (DE) und Schillis Einradschoten (EF). Es ist also noch für ein Team platz.

Links:

  • Turnierinfo (Deutsche Einradhockeyliga)