03.10.2018 – Einradhockey-Einheitsturnier in Dresden

Das Turnier am 3. Oktober in Dresden wird nicht, wie ursprünglich geplant, als Ligaturnier ausgetragen. Stattdessen wird etwas ganz neues probiert.

Zum Tag der Deutschen Einheit werden die Mannschaften neu gemixt. Anmelden können sich nur Einzelspieler, daraus werden dann vor Ort Mixmannschaften gebildet, der genaue Modus zum Mischen der Mannschaften wird noch ausgeklügelt. Es wird versucht, ein eher kürzeres Turnier zu spielen oder ggf. zwei kleinere Turniere mit kürzeren Spielzeiten hintereinander zu spielen. Das Turnier ist auf 30 Spieler begrenzt

Das Turnier findet wieder in der Halle der 56.Oberschhule in Dresden (Aachener Straße 11) statt, die Halle ist von 9-18 Uhr gemietet. Nach einer kurzen Einspielzeit soll um 10 Uhr die Auslosung bzw. Besetzung der Mannschaften erfolgen. Weitere Infos kommen dann kurz nach dem Anmeldeschluss.

Meldet euch gern zahlreich an, auch wenn ihr nur 3 oder 4 Menschen aus eurem Team seid. Alle kommen zum Zug und es wird hoffentlich schön spannend!

Meldet euch bitte bis spätestens 30.09. bei Jens Günther (jens.guenther[ät]posteo.de) an. Die Teilnehmergebühr beträgt 3€ pro Person.

Ergebnisse vom Hockeyturnier 02.09.2018 in Dresden

Am Sonntag fand in Dresden ein 6er Einradhockeyturnier statt. Gespielt wurde im Modus jeder gegen jeden. Damit waren 15 Partien zu spielen, die im 30-Minuten-Takt ausgetragen wurden. Im letzten Spiel der beiden besten Mannschaften wurde es noch einmal spannend: zum ende der regulären Spielzeit stand es zwischen den Uners Litoměřice und den Dresdner Einradlöwen unentschieden 4:4. Die Uners konnten das Spiel aber im Panaltyschießen mit 6:4 für sich entscheiden und holten sich damit auch den Turniersieg. Platz zwei belegten die Löwen vor Blue Phoenix aus Erfurt.

  1. Uners Litoměřice (242)
  2. Dresdner Einradlöwen (192)
  3. Blue Phoenix Erfurt (113)
  4. Neustädter Einradflitzer SV TuR (80)
  5. Schillis Einradschoten (45)
  6. Dresdner Einradtiger (17)

Links: